Mein 5. Buch

Kriminalroman:

Mein fünftes Buch wurde veröffentlicht beim Oertel+Spörer Verlag | Julian Letsche

 

Tatort Lichtenstein

Auf dem Märchenschloss Lichtenstein am Fuß der Schwäbischen Alb kommt die Schlossführerin Charlotte Friedrich spektakulär zu Tode. Bei ihren Ermittlungen treffen die Kommissare Mertens und Gross auf eine Mauer des Schweigens.

Wenig später wird der rücksichtslose Schlossverwalter, der als einer der Verdächtigen galt, tot aufgefunden. Der Kreis der Verdächtigen erweitert sich um eine obskure Sekte, in deren Gewald die Tochter der getöteten Schlossführerin ist.

klicken!

Mein 4. Buch

Ein historischer Kriminalroman

Mein viertes Buch wurde veröffentlicht beim Gmeiner-Verlag| Julian Letsche

 

Gefährliche Walz

Auf Wanderschaft  1523. Hannes Fritz befindet sich auf der Walz. Auf der Suche nach seinem Onkel Joß Fritz, einem bekannten Aufrührer, kommt er nach Süddeutschland. Von dort verschlägt es ihn nach Montbéliard, wo er eine Zeit lang als falscher Edelmann am Hofe von Herzog Ulrich weilt, doch er fliegt auf und muss fliehen. Währenddessen gerät die Welt seiner Jugendliebe Anna völlig aus den Fugen. Der Mann, den sie eigentlich heiraten wollte, ist ein Mörder. Sie wird Opfer einer Intrige und muss nach Genua fliehen. Werden die beiden in ihre Heimatstadt zurückkehren und sich wiedersehen?

 

klicken!

Mein 3. Buch

Kriminalroman: Ein Fall - Doppelte Spannung:

Mein drittes Buch wurde veröffentlicht beim Gmeiner-Verlag.

Anna Barkefeld, Julian Letsche

 

Höhlenmord

Geheimnisvoll - Die Vergangenheit lebt  Ein Fall, zwei Geschichten. Vor der Eröffnung einer einmaligen prähistorischen Ausstellung im Osterei-Museum in Sonnenbühl-Erpfingen wird zwischen den Exponaten aus der Bärenhöhle ein menschlicher Knochen entdeckt: Kommissar Andreas Clemenz macht Urlaub. Weil er sich ausgerechnet auf dem Bauernhof seiner Verwandtschaft einquartiert, landet er ungewollt mitten im Geschehen. Hauptkommissarin Magdalena Mertens setzt auf ungewöhnliche Ermittlungsmethoden als feststeht, dass es sich um Mord handelt.

klicken!

Mein 2. Buch:

Ein historischer Kriminalroman

Mein zweites Buch wurde veröffentlicht beim Gmeiner-Verlag | Julian Letsche

 

MIT STOCK UND HUT

Gefährliche Walz  1520. Der Zimmermann Hannes Fritz befindet sich auf der Walz. Unglückliche Umstände verschlagen ihn in die mächtige Seestadt Amsterdam, wo er Opfer einer Intrige wird, die sein Leben bedroht. Zur selben Zeit wird seine Jugendliebe, die Kaufmannstochter Anna Neumann, von skrupellosen Landsknechten verschleppt und als Geisel festgehalten. Bald muss sie zu ihrem Entsetzen feststellen, dass ihr als Mörder gesuchter Noch-Ehemann Kaspar hinter ihrer Entführung steckt. Eine atemberaubende Geschichte um Leben, Liebe und Tod nimmt ihren Lauf …

klicken!

Mein Erstling:

Mein erstes Buch wurde veröffentlicht beim Gmeiner-Verlag | Julian Letsche

 

AUF DER WALZ

Reutlingen im 16. Jahrhundert. Der 17-jährige Zimmergeselle Hannes Fritz geht nach seiner Gesellentaufe auf die traditionelle Walz. Seine dreijährige abenteuerliche Wanderschaft führt ihn in die freie Reichsstadt Esslingen, in das Benediktinerkloster Lorch und nach Frankfurt am Main. Er trifft den Humanisten Ulrich von Hutten, gerät zusammen mit einer jüdischen Familie in die Fänge von skrupellosen Räubern und begegnet der Kaufmannstochter Anna, seiner ersten großen Liebe …

klicken!